Produktkalkulation in der Doppik

Einer der Vorteile, der im Zusammenhang mit der Einführung der Doppik in der Öffentlichen Verwaltung erwartet wird, ist die Kalkulation von Produkten/Produktbereichen, die so ermittelten Budgets erleichtern letztendlich die Steueerung der Öffentlichen Haushalte. In einigen Jahren wird es so sein, dass eine Kommune ihren Haushaltsplan (z. B.: Aufwendungen) nicht mehr nur empirisch erstellt, sondern der Gesamtaufwand ist die Summe aller Kosten, die die Kommune im Haushaltsjahr für die Erstellung ihrer Produkte benötigt. Idealerweise erhält die Verwaltungseinrichtung genau die Ressourcen, die sie für die Erstellung interner und externer Produkte benötigt.

 

Auch in der Öffentlichen verwaltung kann auf die in der freien Wirtschaft entwickelten und praktizierten Instrumente der Kostenrechnung zu rück gegriffen werden.

 

Hier finden Sie uns

bildungsberatung
Birkenweg 5
08541 Mechelgrün

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+493746377997

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© bildungsberatung